Home
Ethnopsychologie
Tätigkeitsfelder 
Familienrecht
Strafrecht
Kriminalprognose
Kooperationen
 
Publikationen
Zur Person
Kontakt
 
 
 
 
 
 
 
 

Tätigkeitsfelder

Kriminalprognose

 

Zentrale ethnopsychologische Unterschiede bei Strafgefangenen
türkischer Herkunft ergeben sich bei der

  • Aufarbeitung der Tat,
  • den Bewältigungsmechanismen,
  • dem familiären Kontext nach Begehung einer Tat,
  • dem kulturspezifischen sozialen Empfangsraum und
  • evtl. Blutrachefehden bzw. deren Fortführung bei Gewährung von Vollzugslockerungen

Meine kriminalprognostische Sachverständigentätigkeit zeichnet sich dadurch aus, dass, neben den aktuellen psychowissenschaftlichen Erkenntnissen, die Einbeziehung ethnopsychologischer Hintergründe eine wichtige Entscheidungshilfe für die Justizvollzugsanstalten darstellen.

Soner Tuna
© 2002 Soner Tuna Home | Ethnopsychologie | Tätigkeitsfelder | Publikationen | Zur Person | Kontakt nach oben