Home
Ethnopsychologie
Tätigkeitsfelder 
Publikationen
Zur Person
Kontakt
 
 
 
 
 
 
 
 

Ethnopsychologie

Wenn wir uns mit menschlichen Phänomenen beschäftigen, so nähern wir uns diesen unwillkürlich mit einer Vorstellung über den Menschen. Wir gehen von Annahmen und Sichtweisen über das Funktionieren von Menschen aus. Diese Grundannahmen basieren auf einer Menschenbildkonzeption und einem Weltbezug, also einer Wirklichkeitskonstruktion. Diese Konzeption und Konstruktion lebt von Wert- und Sinnfragen.
Die Ethnopsychologie beschäftigt sich mit menschlichem Wahrnehmen, Denken und Handeln unter Berücksichtigung der kulturellen Hintergründe.

Die forensische Ethnopsychologie verbindet Ethnizität (Herkunft, Kultur), Konflikt und Recht. Hierbei werden die kulturspezifischen Unterschiede, die sich in der Wahrnehmung, im Denken und Handeln ausdrücken, aufgezeigt und auf die Bedeutung für die gerichtlichen Beweisfragen hin erläutert.

 
Soner Tuna
© 2002 Soner Tuna Home | Ethnopsychologie | Tätigkeitsfelder | Publikationen | Zur Person | Kontakt nach oben